Gesundheit

Schwitzen in der Nacht

kopfkissen

Heute widme ich mich einem unangenehmen Thema, das wohl als Nebenwirkung des Übergewichts einzuordnen ist.
Nachts schwitze ich relativ viel am Kopf. Und das nicht nur im Sommer, sondern auch bei kalten Temperaturen. Das ist natürlich nicht gerade sehr angenehm.

Ich spreche in diesem Artikel nicht über das krankhafte Schwitzen, der Hyperhidrose. Hier wachen die Betroffenen häufig am ganzen Körper durchnässt auf. In diesem Fall sollte man natürlich zum Arzt gehen.
Aber auch ein leichteres Schwitzen kann ein Anzeichen für eine Krankheit sein, zum Beispiel eine Folge einer Schilddrüsenüberfunktion sein.

Das Schwitzen in der Nacht kann mehrere Ursachen haben. Hier einige Beispiele:

  • Zu warme Temperaturen im Schlafzimmer
  • Zu warme Decke / falsche Bettwäsche
  • Alkoholgenuss
  • Scharfes Essen
  • Sorgen / Ärger
  • Nebenwirkung von Medikamenten
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Wechseljahre

Inzwischen ist das Schwitzen in der Nacht etwas besser geworden und ich schlafe wieder besser. Ich führe das auf zwei Maßnahmen zurück:

Verstärktes Schwitzen als Nebenwirkung von Blutdruckmedikamenten

Da ich regelmäßig Blutdruckmedikamente nehme, habe ich hier mal auf den Beipackzettel geschaut. Und ich musste feststellen, dass eine Nebenwirkung verstärktes Schwitzen ist. Zusätzlich zum Schwitzen hatte ich auch seit einiger Zeit einen nächtlichen Reizhusten, der immer mal stärker oder schwächer auftrat. Ein Besuch bei der HNO-Ärztin hat ergeben, dass der Husten als wahrscheinlich auch das Schwitzen von meinem Blutdruckmedikament kommt. Auf Anraten der Ärztin habe ich das Medikament gewechselt. Der Husten ist seitdem weg und auch das Schwitzen ist weniger geworden.

Neues Kissen aus Schafwolle

Nach einigen Recherchen habe ich mich für ein neues Kissen aus Schafwolle entschieden. Man schwitze zwar nicht weniger bei so einem Kissen, aber die Schafwolle nimmt die Feuchtigkeit schnell auf und gibt sie später wieder ab. Somit ist das unangeheme Gefühl in der Nacht nicht so stark. Ich musste mich ein paar Tage auf das neue Format (40 x 80 cm) umstellen, aber ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Kissen aus Schafwolle.

Hier ein paar Kissen aus Schafwolle bei Amazon

 

Teaser-Bild: © Rainer Sturm  / pixelio.de

Über den Autor

Kathrin

Kathrin

Mein Name ist Kathrin und ich bin 30 Jahre alt. Ich hatte 2010 zusammen mit Nele die Idee zu diesem Blog, weil wir unsere Erfahrungen zum Thema Übergewicht und Abnehmen mit anderen teilen wollen. Ich habe mir speziell vorgenommen, auch hinter die Kulissen der Abnehm- und Diätindustrie zu schauen. Welche Methoden bauen auf nachhaltige Konzepte auf, und wo wird Humbug getrieben.

Kommentar hinzufügen

Hier klicken um einen Kommentar hinzuzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Artikel dieser Kategorie

Melde Dich für unseren Newsletter an

Bisher haben sich 517 Leser eingetragen.

Hier findest du alle wichtigen Infos zum Newsletter.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Nutzung dieser Webseite. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schließen